Baustellen, Schutt und Sprengung - die Schleifung der Festung (2017)

in Ons Stad N° 116 / 2017

Date de publication : 16-12-2017
Lire l'article online
18-24
Éditeur : ville de Luxembourg
Luxembourg
Siteweb

Dieser Artikel befasst sich mit der Art und Weise wie die Wälle der Festung Luxemburg in den Jahren 1867 - 1883 niedergelegt wurden. Zu den behandelten Aspekten gehören die Verkaufsstrategien des Staates als Eigentümer der Festungsanlagen, die Organisation der Baustellen, der Verkauf des  Schuttmaterials.

Auteur

Robert L. Philippart

© Histoire urbaine2018
|Newsletter :